Westsahara


Die Polizei greift ein. Foto: Fabian Linder
Wenn sich die Jugend der Welt trifft, läuft das nicht immer reibungslos ab. Am Donnerstag kam es am Rande des Festivals zu Auseinandersetzungem zwischen Delegierten aus der Westsahara und einer Gruppe Marokkaner, die vor dem Veranstaltungsgelände provozierten. Hintergrund waren offensichtlich die Anklagen gegen die marokkanische Besatzung ihres Landes, die saharauische […]

Provokation gescheitert


Anklage der marokkanischen Besatzung der Westsahara beim Antiimperialistischen Tribunal
Unter dem Vorsitz des bekannten argentinischen Rechtsanwalts Beinsz Szmukler ist am Mittwoch in Quito das Antiimperialistische Tribunal eröffnet worden. Traditionell sind die symbolischen Gerichtsverhandlungen unter dem Motto »Die Jugend der Welt klagt den Imperialismus an« inhaltlicher Höhepunkt der Weltfestspiele der Jugend und Studenten. »Das Ziel dieses Tribunals ist es, die […]

Antiimperialistisches Tribunal eröffnet: Deutschland auf der Anklagebank


Aminatou Haidar und die linke Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen in der vergangenen Woche in Berlin
Die 18. Weltfestspiele werden erneut eine Demonstration für das Selbstbestimmungsrecht des Volkes in der von Marokko besetzten Westsahara. So wird der Afrika-Tag am 10. Dezember sicherlich auch dem Kampf der saharauischen Befreiungsfront Polisario gewidmet sein, deren Jugendverband UJSARIO wieder mit einer starken Delegation in Ecuador präsent sein wird. Auch im […]

Solidarität mit der Westsahara







Delegation aus der Westsahara
Die von regierungsnahen Organisationen getragene marokkanische Delegation ist von den XVII. Weltfestspielen der Jugend und StudentInnen in Südafrika ausgeschlossen worden. Zuvor sei es zu einer »weiteren brutalen Attacke gegen eine andere Delegation« gekommen, berichten die VertreterInnen aus Spanien über ihren Facebook-Account. Schon zuvor war es mehrfach zu Zusammenstössen zwischen den […]

Marokko von Weltfestspielen ausgeschlossen


Deutscher Infostand bei der Festival-Messe
Nachdem wir gestern einige Stunden auf unseren Bus gewartet haben, waren wir heute schon glücklich um 9 Uhr von einem Doppeldeckerbus abgeholt zu werden. Als wir dann im Tshwane Event Center, dem Veranstaltungsort der 17. Weltfestspiele, ankamen, verzögerte sich das Programm leider um einige Stunden. Entgegen unserer eigenen Erwartung empfanden […]

WFS-Tagebuch, Tag 2: Das Programm beginnt…