WBDJ


Hoch die Faust: Abschlussveranstaltung im Bolschoi-Eispalast
In Sotschi sind heute die 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten mit einer großen Abschlussveranstaltung im Bolschoi-Eispalast zu Ende gegangen. Bereits am Vormittag waren auch die Mitgliedsverbände des Weltbundes der Demokratischen Jugend (WBDJ) zusammengekommen, um die Abschlusserklärung des Festivals zu verabschieden.

Die 19. Weltfestspiele sind Geschichte


WBDJ-Präsident Nikolas Papadimitriou
Die 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten werden an diesem Wochenende enden. Was ist Ihr Eindruck von dem Treffen in Sotschi? Das ist schwierig zu sagen. Wir haben positive und auch viele negative Dinge gesehen. Aber es ist keine Frage des persönlichen Eindrucks, sondern, wie der Weltbund der Demokratischen Jugend, […]

»Die Jugendlichen haben einen gemeinsamen Feind«


Eröffnungsveranstaltung des WBDJ am Montag in Sotschi
Die Sicherheitskräfte an den Zugängen zum Gelände der in dieser Woche in Sotschi stattfindenden 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten haben offenbar wiederholt Informationsmaterial linker Organisationen beschlagnahmt. Dazu hat der Weltbund der Demokratischen Jugend (WBDJ) eine Stellungnahme veröffentlicht: Der Weltbund der Demokratischen Jugend verurteilt umfassend das Verhalten der Sicherheitskräfte an […]

WBDJ kritisiert Schikanen



Von den russischen Behörden nicht erwünscht: Junge Kommunisten beim Festival
  Für den russischen Revolutionären Kommunistischen Jugendverband (Bolschewiki) nehmen Sie an den Weltjugendfestspielen teil – die in Ihrem Land stattfinden. Wie stehen Sie zu den diesjährigen Festspielen? Es wird zwar damit geworben, dass das Festival vom Weltbund der Demokratischen Jugend, dem WBDJ, ausgerichtet wird, doch tatsächlich ist diese Veranstaltung prorussisch, […]

»Regierung will Einfluss des WBDJ schmälern«


WBDJ-Präsident Nikolas Papadimitriou am Montag in Sotschi
Der Weltbund der Demokratischen Jugend (WBDJ) veröffentlichte am Mittwoch im russischen Sotschi eine Erklärung unter dem Titel »Zu einem reaktionären Element bei den XIX. Weltfestpielen der Jugend und Studenten«: Der WBDJ bringt seinen Einspruch zur Teilnahme reaktionärer Elemente an XIX. Weltfestspielen der Jugend und Studenten zum Ausdruck. Er verurteilt außerdem […]

Gegen die Reaktion


Mit dem Symbol der Weltfestspiele im Gesicht
Aus Sotschi berichtet Roland Zschächner Ein Meer aus roten Fahnen: Rund 1.000 Mitglieder linker, vor allem kommunistischer, Jugendverbände haben am Montag in Sotschi mit einer »Parade« an den 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution erinnert. In einem Demonstrationszug gingen sie vom Haupteingang des Veranstaltungsgeländes der 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten […]

Rote Zone in Sotschi



Am 16. Oktober demonstrierten die Mitgliedsverbände des WBDJ in Sotschi zu Ehren des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution
Die Überraschung war gelungen. Zur Eröffnungsfeier der 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten am Sonntag in Sotschi erschien der russische Präsident Wladimir Putin im Bolschoi-Eistheater und rief die Jugend in einer kurzen Rede auf, die Welt zum Besseren zu verändern. »Die Hauptsache ist, vorwärts zu gehen«, ließ Putin die Anwesenden […]

Nehmen, wie es ist


Mit der Friedenstaube und den Flaggen der Welt
Roland Zschächner berichtet für die Tageszeitung junge Welt aus Sotschi Eine Menschentraube von gelben Pullovern bildete sich am Sonntag vor den Eingängen zum Olympischen Park in Sotschi. Unweit des Schwarzen Meeres wollten Tausende Jugendliche aus mehr als 180 Ländern an den ersten Veranstaltungen der 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten […]

Für Frieden und Gerechtigkeit: Weltfestspiele eröffnet


Vorfreude auf die Weltfestspiele: Teilnehmer werben in der U-Bahn von Nowosibirsk für das Programm des Festivals
Am heutigen Samstag werden die 19. Weltfestspiele der Jugend und Studenten mit einer Parade in Moskau beginnen. Hauptaustragungsort wird allerdings Sotschi sein, wo am Sonntag die offizielle Eröffnungsfeier stattfinden wird. 20.000 Teilnehmer aus mehr als 180 Ländern werden unter dem Motto »Für Frieden, Solidarität und soziale Gerechtigkeit kämpfen wir gegen […]

Rückkehr nach Russland



Willkommen in Sotschi
Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend organisiert die Delegation aus der Bundesrepublik nach Sotschi zu den 19. Weltfestspielen der Jugend und Studenten. Wie viele Genossinnen und Genossen werden dort hinfahren? Es gibt zwei Teile der deutschen Delegation. Der eine Teil ist über das Vorbereitungskomitee angemeldet. Es waren am Anfang 30 Teilnehmer, durch […]

»Der antiimperialistische Charakter ist uns wichtig«


Friedensdemonstration junger Kommunisten am 7. April in Rom
Der Weltbund der Demokratischen Jugend verurteilt die Raketenangriffe der USA gegen Syrien am 6. April. Dieser Angriff ist ein weiterer Akt der Aggressionen, denen sich das Volk Syriens in den vergangenen Jahren ausgesetzt sieht. Er ist eine Attacke, die die imperialistische Intervention in Syrien und der Region auf die Spitze […]

Erklärung des WBDJ: Stoppt den Krieg gegen Syrien!


SDAJler bei den Weltfestspielen 2013 in Quito
Wir dokumentieren nachstehend eine Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) zur Teilnahme der deutschen Delegation an den Weltfestspielen der Jugend und Studierenden vom 14.-22.10. 2017 in Sotschi/Russland: Das erste internationale Vorbereitungstreffen (IPM) bestätigte am ersten Juniwochenende 2016 den Diskussionsprozess, dass die 19. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden in Sotschi, Russland, […]

Erklärung der SDAJ: Wir fahren zu den Weltfestspielen!



Vertreter der Kommunistischen Jugend Venezuelas (JCV) haben am Freitag im venezolanischen Außenministerium bei einer Pressekonferenz über das erste internationale Vorbereitungstreffen für die 19. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden informiert, das noch bis zum 8. Juni in Caracas stattfindet. Héctor Alejo Rodríguez, Generalsekretär der JCV, informierte, dass mehr als 50 Delegierte […]

Auf dem Weg nach Russland: Erstes Vorbereitungstreffen in Caracas eröffnet


Die Polizei greift ein. Foto: Fabian Linder
Wenn sich die Jugend der Welt trifft, läuft das nicht immer reibungslos ab. Am Donnerstag kam es am Rande des Festivals zu Auseinandersetzungem zwischen Delegierten aus der Westsahara und einer Gruppe Marokkaner, die vor dem Veranstaltungsgelände provozierten. Hintergrund waren offensichtlich die Anklagen gegen die marokkanische Besatzung ihres Landes, die saharauische […]

Provokation gescheitert


Veranstaltung in Quito
Die Weltfestspiele der Jugend und Studierenden im Dezember werden eine Gelegenheit sein, das revolutionäre Ecuador zu präsentieren, erklärte die Parlamentspräsidentin des südamerikanischen Landes, Gabriela Rivadeneira, am Montag in Quito beim offiziellen Start der Vorbereitungsphase für das antiimperialistische Treffen. »Wir werden ein Land zeigen, das sich erhoben und eine Revolution gemacht […]

Ecuador läutet heiße Phase der Vorbereitung ein




Dalfino Guila
Am heutigen Montag konstituiert sich in Ecuadors Hauptstadt das Internationale Organisationskomitee (COI) für die 18. Weltfestspiele der Jugend und Studenten, die im Dezember in dem südamerikanischen Land stattfinden. Dem vom Weltbund der Demokratischen Jugend (WBDJ) geleiteten Gremium, das auf dem dritten internationalen Vorbereitungstreffen im September im indischen Neu-Delhi gewählt wurde, […]

Weltfestspiele in Ecuador: Jetzt wird’s konkret


Tausende bei den Weltfestspielen
Mit einer Großdemonstration der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 140 Ländern und einer Abschlussveranstaltung sind am Dienstag in Pretoria die 17. Weltfestspiele der Jugend und Studenten zu Ende gegangen. Vor den Unions Buildings, dem offiziellen Sitz der südafrikanischen Regierung, wurde die Abschlusserklärung offiziell an Vertreter von Staatspräsident Jacob Zuma übergeben. Kurz […]

Für den Frieden, gegen den Imperialismus – Weltfestspiele in Pretoria ...



SDAJ in Südafrika
Am 13. Dezember fand im Moripe-Stadion in Atteridgeville, Tshwane (Pretoria) in Südafrika die Eröffnungsfeier der 17. Weltfestspiele der Jugend und StudentInnen als Auftakt für acht Tage Konferenzen, Workshops und Aktivitäten mit 20 000 TeilnehmerInnen statt. Umgeben von der begeisternden Ausgelassenheit der südafrikanischen Gastgeber und Helfer diskutieren Jugendliche aus allen Teilen […]

UZ: Für Frieden, Solidarität und sozialen Fortschritt


junge Welt, 15. Dezember 2010
Rund 15000 internationale Delegierte haben am Montag nachmittag in Tshwane (Pretoria) die 17. Weltfestspiele der Jugend und Studenten eröffnet. Von den seitens der Veranstalter erwarteten 30000 südafrikanischen Besuchern fanden allerdings nur gut zweitausend den Weg zur Eröffnungsfeier ins Lucas-Moripe-Stadion in Atteridgeville, einer ehemaligen Township der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria. Dort riefen […]

»Amandla Awethu«