16. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden – Venezuela 2005


Weltfestspiele
17.000 DELEGIERTE, TAUSENDE FREIWILLIGE AUS 144 LÄNDERN – DANKE AN ALLE, DIE ZU DIESEM ERFOLG BEIGETRAGEN HABEN!!
Bundesweites Vorbereitungskomitee, c/o IG Metall Berlin, Alte Jakobstr. 149, 10969 Berlin
Bankverbindung: „Förderverein Weltfestspiele“,  Konto 728 283 6003, Berliner Volksbank, BLZ 100 900 00 Home | Aktuell | Termine | Bundesweiter Aufruf | Internationaler Aufruf | Geschichte | Gästebuch | Links
]]>
Caracas fuellt sich mit Festival-TeilnehmerInnen
Daniel Ortega, Hebe de Bonafini, Jose Saramago und viele andere sind dabei
US-amerikanische und mexikanische Delegierte im Geburtshaus von Simon BolivarWaehrend sich die venezolanische Hauptstadt Caracas immer weiter mit Tausenden von Delegierten der 16. Weltfestspiele fuellt, sagen immer mehr internationale Persoenlichkeiten ebenfalls ihre Teilnahme zu. So bestaetigten ihre Anwesenheit bereits die Praesidentin der Muetter der Plaza de Mayo – die Muetter der waehrend der argentinischen Militaerdiktatur Verschwundenen -, Hebe de Bonafini, der historische Comandante der frueheren Guerrilla FMLN von El Salvador, Shafik Handal, der Vorsitzende und Praesidentschaftskandidat der nicaraguanischen Sandinisten, Daniel Ortega, die Autorin des Buches „El Codigo Chavez“, Eva Golinger, und viele weitere.

Noch nicht endgueltig bestaetigt haben ihre Anwesenheit Fussball-Legende Diego Maradona, der bolivianische Anfuehrer der MAS und aussichtsreiche Praesidentschaftskandidat Evo Morales, die Friedensnobelpreistraegerin Rigoberta Menchu sowie der Literaturnobelpreistraeger Gabriel Garcia Marquez.

Wandbild an der Avenida BolivarDerweil wird auch das kulturelle Programm immer konkreter. Musikgruppen aus Lateinamerika (Venezuela, Cuba, Kolumbien, Argentinien u.a.), aus Palaestina, den USA, Trinidad und Tobago, Spanien, Portugal, Timor und vielen anderen Laendern werden ihre Stuecke auf den zahleichen Buehnen in der Stadt darbieten.

Die erste Ausgabe der Festival-Zeitung „Planeta Rebelde“ ist erschienen und informiert zweisprachig ueber das Programm und gibt praktische Lebenshilfe, z.B. durch eine Liste von „Venezolanismos“.

Fuer morgen frueh (Samstag) wurde eine „Aufstellungsprobe“ fuer die Eroeffnungsveranstaltung angesetzt. Da die Delegationen in alphabetischer Reihenfolge auflaufen sollen, wird Deutschland (Alemania) so ziemlich an der Spitze gehen. Deshalb muessen die deutschen Delegierten ein bisschen wissen, wie die Sache laufen soll, deshalb diese „Probe“.

 

 

« zurück
   05.08.2005

Bundesweites Vorbereitungskomitee: Bundesweites Vorbereitungskomitee