16. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden – Venezuela 2005


Weltfestspiele
17.000 DELEGIERTE, TAUSENDE FREIWILLIGE AUS 144 LÄNDERN – DANKE AN ALLE, DIE ZU DIESEM ERFOLG BEIGETRAGEN HABEN!!
Bundesweites Vorbereitungskomitee, c/o IG Metall Berlin, Alte Jakobstr. 149, 10969 Berlin
Bankverbindung: „Förderverein Weltfestspiele“,  Konto 728 283 6003, Berliner Volksbank, BLZ 100 900 00 Home | Aktuell | Termine | Bundesweiter Aufruf | Internationaler Aufruf | Geschichte | Gästebuch | Links
]]>
Vorbereitungen der Weltfestspiele gehen in die Endphase
Nationalversammlung beschließt 8,3 Millionen Dollar für das Festival

Mit dem Beschluß der notwendigen Haushaltsmittel durch die Nationalversammlung ist in Venezuela die Vorbereitung der Weltfestspiele in die Endphase eingetreten. Gestern abend gewährte das Parlament in Caracas dem Kulturhaushalt einen zusätzlichen Etat von 8,3 Millionen US-Dollar für die 16. Weltfestspiele, zu denen im August Delegierte aus über 100 Ländern erwartet werden.

Angola teilte mit, 300 Delegierte entsenden zu wollen. Aus China kommen 1300 Menschen. Die USA haben bislang über 800 Delegierte gemeldet, gehen aber davon aus, die 1000 knacken zu können. Cuba entsendet 1500 junge Menschen. Auch in den Nachbarländern ist das Interesse am Festival riesengroß.

Am 11. und 12. Juni wird es in Maturín im Staat Monagas (Osten von Venezuela) eine Reihe von Kultur- und politiuschen Diskussionsveranstaltungen geben, die als Generalprobe für dass Festival angekündigt werden.

« zurück
   10.06.2005

Bundesweites Vorbereitungskomitee: Bundesweites Vorbereitungskomitee